iPad 3 ab heute erhältlich


Apple will das neue iPad 3 bereits in wenigen Tagen auf den Markt bringen. Besondere Beachtung fanden bereits bei den ersten Tests das neue Display mit 2048*1536 Pixeln auf 9,7 Zoll – das sind 264 Bildpunkte pro Zoll. Die gut 3,1 Millionen Bildpunkte werden mit einer 4-kern-Grafikkarte angesprochen.

image


Der eingebaute A5X-Prozessor soll viermal so schnell arbeiten wie der Tegra 3 von nVidia, dabei war der bis vor wenigen Tagen das Maß der Dinge im Mobile-Sektor.

Weiterlesen


Und wer ist jetzt “TabCo”?

Seit über zwei Monaten rätselt die IT-Welt, wer hinter mehreren Kampagnen steckt, die alle auf irgendwas mit Tablet-Computern hindeuten. Wäre doch mal nett, wenn man mal Visitenkarten zugesteckt bekommt, um zu sehen wer dahinter steckt :).

Am 9. Juni hinterließ ein Flugzeug am Himmel über San Francisco (wo gleichzeitig Apple seine WWDC-Entwicklerkonferenz abhielt) zwei Nachrichten: “Forget the Fruit” und “WhoIsTabCo.com”.


Wer auch immer hinter diesen Angriffen auf Apple steckt, kündigte an, ein besseres Tablet als Apple zu haben.

Weiterlesen