Sprachmüll-Sortierer aussenfassade.net,


ihr trennt Müll, das ist schön und gut. Ihr trennt ihn sogar alphabetisch. Misslungene Formulierungen aus Werbesprüchen, Zitaten, Nachrichten oder der Alltagssprache finden den Weg in euren Index.

Ob das immer so sinnvoll ist, sei mal dahingestellt, aber wer sich als Verfechter der Sprache so einen Schnitzer erlaubt…


sprach_muell.png (612×436)

Sprachmül-Ironie.
Screenshot: eigene Arbeit. Website: http://aussenfassade.net/index.html

… der darf sich auf seinen eigenen Index setzen. Das wäre doch konsequent, oder?


GMX,

weder auf den Deppenapostroph noch die Deppenleerzeichen hast du heute verzichtet, als da auf dem Rande deiner Website

“Frühling’s Must Haves”

image


stand. Und ich dachte, die Debatte hätte sich längst zu Gunsten der deutschen Sprache entschieden. Na dann halt nicht.

Genießt das Frühling’s Wetter:

Bertrand