iPad 3 ab heute erhältlich


Apple will das neue iPad 3 bereits in wenigen Tagen auf den Markt bringen. Besondere Beachtung fanden bereits bei den ersten Tests das neue Display mit 2048*1536 Pixeln auf 9,7 Zoll – das sind 264 Bildpunkte pro Zoll. Die gut 3,1 Millionen Bildpunkte werden mit einer 4-kern-Grafikkarte angesprochen.


image

Der eingebaute A5X-Prozessor soll viermal so schnell arbeiten wie der Tegra 3 von nVidia, dabei war der bis vor wenigen Tagen das Maß der Dinge im Mobile-Sektor.

Weiterlesen


Apple durchsucht Sound-Dateien nach Wörtern

Es ist kein Scherz: Apple durchsucht tatsächlich Sound-Dateien nach Zeichenfolgen. Aber die Sache hat einen Haken.

Ausprobieren kann das im Moment jeder, der die deutsche Apple-Seite apple.com/de besucht und in Such-Textfeld rechts oben etwas eintippt. Ich wollte Quicktime, bekam aber nur ein “qu” eingetippt und startete viel zu früh die Suche. Das Resultat waren zwei auffällige Suchergebnisse:

image


Die Suchfunktion auf der Apple-Website hat auf zwei AIFF-Sounddateien angeschlagen, die man sogar öffnen und anhören kann. “Qu” kommt übrigens in keiner von beiden vor, zumindest nicht akustisch. Die Dateien gehören zu einer Promo-Seite, auf der man sie herunterladen und auf seinem Mac als Systemsounds einsetzen kann. Man kann sie aber auch konvertieren und auf dem PC nutzen.

Eines ist aber bewiesen: die interne Suchmaschine “erfasst” Überschriften und Inhalte vermeintlicher Suchergebnisse. kº**µ▐****&*▒***d***≤*!