Asus Padfone – Smartphone im Tablet


Es ist eine ganze Weile her, seit Asus erstmals das Smartphone im Tablet gezeigt hat. Die Idee: ein Smartphone, das in die Rückseite eines Tablets gesetzt werden kann. Das soll neben dem viel größeren Display auch mehr Akkulaufzeit bringen. Daneben könnte es die Kauf-Alternative werden, wenn es bei der nächsten Investition Smartphone vs. Tablet steht.


Asus’ Padfone könnte zum Universalangriff auf Hersteller von Smartphones und Tablets werden – zum Beispiel Apple oder Samsung, denn die setzen bisher auf eindeutig zuordenbare Geräte, mal abgesehen von dem Mittelding Galaxy Note, das Samsung Ende 2011 auf den Markt brachte. Weiterlesen


Nokia zeigt Smartphone für Einsteiger – Lumia 610

Ein Jahr ist es her, da gaben Nokia und Microsoft bekannt, zusammen arbeiten zu wollen.  Resultate dieser Arbeit sind längt im Handel. Und Nokia macht weiter: auf dem Mobile World Congress stelle Nokia das Einsteiger-Smartphone Lumia 610 vor. Das Lumia 610 läuft mit einem angepassten (was die Ressourcen angeht, ist es genügsamer) Windows Phone. Angepasst deshalb, weil Windows Phone normalerweise höhere Anforderungen an die Hardware stellt. Das soll Nutzer aber nicht daran hindern, für Windows Phone erstellte Apps darauf laufen zu lassen – die machen sich weniger was aus der Hardware.


Weiterlesen