Mit Prominenz für SkyDrive und Office 365


Ob das funktioniert? Microsoft hat den ehemaligen Apple-Guru Guy Kawasaik bemüht, damit der, sagen wir es vorsichtig, eine Vorlage inklusive Tipps für einen Businessplan schreibt. Der wurde in SkyDrive und Office 365 hinterlegt. Microsofts Ziel: Werbung für das Office in der Cloud machen. Mit SkyDrive für Privatkunden und Office 365 für Geschäftskunden greift Microsoft den Konkurrenten Google, genauer gesagt dessen Produkt „Google Docs“ an. Kawasaki soll zu neuen Nutzern verhelfen.


Ob der Plan aufgeht? Um die Dokumente zu sehen, ist keine Anmeldung mit einer Windows-Live-ID nötig. Andererseits: nett, man diese Anregungen mit uns teilt.


image


3 Gedanken zu „Mit Prominenz für SkyDrive und Office 365

Kommentare sind geschlossen.