Halt! Ampel für Lebensmittel schon morgen


Die im März beschlossene Regelung einer Nicht-Ampelkoalition im Bundestag wird von einigen Lebensmittelherstellern morgen schon umgesetzt. Das Ziel der Ampel: Kennzeichnung von Lebensmitteln auf Gehalt von Fett (lebenswichtig!), gesättigten Fettsäuren, Zucker (lebenswichtig!) und Salz (Elektrolyt, lebenswichtig!). Übersteigen die Inhaltsstoffe festgelegte Grenzwerte, wird die Ampelfarbe entsprechend der Höhe angepasst. Wie das genau geht, erklärt der Bundesverband Verbraucherzentrale hier.Banane1

Schon jetzt ist klar, dass die Sache nicht funktionieren kann:


  • Die Ampel hat vier Lichter
  • Alle Lichter sind an
  • Die Reihenfolge entspricht nicht der im Straßenverkehr

Durch die Farbgebung ist besonders eine Gruppe gefährdet: Rotgrün-blinde Analphabeten: Sie können weder die Farbgebung noch die abgedruckten Inhaltsangaben erfassen.

Zitrone1Ferner rückt die Lebensmittelampel die gute Deutsche Banane in ein  schlechtes Licht: hier (rechts oben) gibt es einen roten Schandfleck für den Zuckergehalt (oder ist es gar umgekehrt?), obwohl Bananen bekanntermaßen ein äußerst gesundes Lebensmittel sind.

Etwas anders sieht es wieder bei der Zitrone aus (links), die derart sauer ist, dass die komplette Ampel angepasst werden musste und außer der Reihe ein helles Gelb kennt. Diese Ampel, da sind sich die Verbraucher und Mitglieder des Klubs zur Einführung der Zitrone als Süßspeise einig, ist diffamierend und unnötig.


BananeSie führt seit der Einführung der Lebensmittelampel nur noch ein Schattendasein: Die Deutsche Banane, hier zusammengekauert in einer Ecke (was für ein Emo!), Fotografiert von Paparazzo Bertrand (mit einer Yakumo).

Siemens

Wegen zu hohen Salzgehalts abzulehnen: Telefone enthalten verschiedene Salze. Zucker- und Fettgehalte sind hingegen gering.


2 Gedanken zu „Halt! Ampel für Lebensmittel schon morgen

  1. Let me not be understood as saying that there are no bad laws, nor that grievances may not arise for the redress of which no legal provisions have been made. I mean to say no such thing. But I do mean to say that although bad laws, if they exist, should be repealed as soon as possible, still, while they continue in force, for the sake of example they should be religiously observed.

Kommentare sind geschlossen.