Heute ohne CSS


Mit den Klopfzeilen und Made on a PC. beteilige ich mich heute am diesjährigen CSS Naked Day. Ziel des Ganzen ist eine verbesserte Aufmerksamkeit für Websites, bei deren Gestaltung CSS (kaskadierende Stylesheets) technisch gesehen zweitrangig ist – nach einem HTML-Code, der die Seite auch ohne Styles lesbar, aber fast unstrukturiert anzeigt, soll CSS nach dem Willen des W3C dazu dienen, einer Seite Struktur und natürlich die Gestaltung von Schriften und Farben zu geben.CSS naked Day


Die ideale Website verzichtet auf Tabellen zur Strukturierung; die Anordnung größerer Elemente wird mit Div-Containern erreicht. Besonders streng wurde das auf der Any Browser-Website (Kampagneseite) , auf Made on a PC. aufgrund von Kompatibilitätsproblemen mit Opera nicht überall, dafür kommt dieses Blog wieder ohne Tabellen zur Strukturierung aus.


Trotz der heute besonders streng umgesetzten W3C-Empfehlungen sind Tabellen kein Tabu: Als “Behälter” für Text sind sie natürlich bestens geeignet, genauso für Navigationsleisten, Menüfelder und Formulare.


3 Gedanken zu „Heute ohne CSS

  1. Pingback: Klopfzeilen » Blog Archive » CSS Naked Day 2009 geht zu Ende — Resümee

Kommentare sind geschlossen.