Twitter nach Denial of Service-Attacke wieder verfügbar


Nach einer Denial of Service-Attacke gegen den Microblogging Dienst versuchten dessen Betreiber etwa zwei Stunden lang, die Website wieder erreichbar zu machen.

Inzwischen ist der Dienst wieder aufrufbar und die Nutzer können sich über #DoS und #DDoS auslassen.


Bei DoS-Attacken werden Server mit so vielen Anfragen zugeschüttet (die sie auch beantworten), dass ihre Dienste in die Knie gezwungen werden und folglich irgendwann nicht mehr antworten können. In extremen Fällen kann es zum Absturz der nötigen Dienste auf dem Server kommen.