Apple heuert Chip-Experten an


Apple plant einen Ausbau des eigenen Chip-Designs und wirbt zu diesem Zwecke mehrere Experten für die Halbleiterherstellung an.


Gründe für eine Erneuerung des Designs sind unter anderem:

  • Verbesserte Energieeffizienz: Computer und Geräte sollen weniger Energie verbrauchen und länger auf Akkubetrieb laufen.
  • Grafik und Video: Energiesparende Technik soll beste Grafik und Filmwiedergabe möglich machen.
  • Anpassung an Hardware: es ist nicht bestätigt, aber möglich, dass Apple versuchen wird, Chips an seine eigene Hardware anzupassen. Dies könnte künftig dazu führen, dass Apple-Hardware “eigenen Standards” folgt und Produkte von Drittherstellern ausgeschlossen werden – schlimmstenfalls. Genauso ist es möglich, dass kommende Versionen des Apple-Betriebssystems OS X eng an die eigene Hardware gekoppelt werden und der Einsatz auf echten PCs wieder unmöglich wird.