Und doch gezwitschert


Twitter hat einen Vorteil: mit genügend “Followern”, die hoffentlich regelmäßig die eigenen Tweets lesen, wird der Dienst für Seitenbetreiber und Blogger interessant.


Zunächst ist das hier ein Versuch, mit dem Twittern zu beginnen. Das geht schneller und ist für Kurze Meldungen ausreichend. Alles, was ins Detail geht, braucht aber einen vollwertigen Blogbeitrag.


Wenn es klappt bleibe ich dran.

image


Ein Gedanke zu „Und doch gezwitschert

Kommentare sind geschlossen.