Windows 7-Anteil steigt um 22 Prozent


Seit der Veröffentlichung des Feature-vollständigen Release-Candidates von Windows 7 überschlagen sich die Meldungen, die man als Begeisterung der Nutzer deuten kann.

Der Anteil des offiziell noch nicht fertigen Betriebssystems ist seit der Veröffentlichung des RC 1 um 22 Prozent gestiegen. Der Anteil gegenüber allen bekannten Betriebssystemen beläuft sich damit derzeit auf 0,33 Prozent, so Computerworld. Schon nach der Veröffentlichung der ersten Betaversion war ein “spürbarer Anteil von Windows 7” in den Statistiktools diverser Websites zu verzeichnen.


Zum Vergleich: Der Anteil von Windows Vista liegt bei schätzungsweise 24, der von XP bei etwa 62 und der von Linux seit kurzem offensichtlich knapp über einem Prozent.


Der Anteil von Windows 7 ist übrigens – nicht überraschend – am Wochenende besonders schnell gestiegen. Das ist typischerweise die Zeit in der Woche, in der Heimcomputer zum Experimentieren herhalten müssen.


Ein Gedanke zu „Windows 7-Anteil steigt um 22 Prozent

  1. Pingback: y8 games

Kommentare sind geschlossen.