Amazon Kindle für Zeitungen


Amazon Kindle (Bild von Shakata Ganai, GPL, CC)Amazon will am Mittwoch Näheres über den neueren größeren E-Book-Reader Kindle, mit dem man digitale Bücher und zeitschriften lesen kann, enthüllen.


Um das Lesen von Zeitungen und einigen Zeitschriften angenehmer zu machen, hat Amazon seinem im Februar vorgestellten Kindle 2 nun einen größeren Bildschirm spendiert.

Probleme sieht man jedoch in Formaten, die von lebendigen Farben leben: für digitale Hochglanzmagazine ist auch der größere Kindle nichts, da er Farbe ja überhaupt nicht darstellen kann.


Amazon scheint immerhin eine Marktlücke zu füllen: Die Konkurrenz von Hearst hat ihren E-Book-Reader immer noch nicht vorgestellt und Apple scheint die Bedeutung der Amazon-E-Books erkannt zu haben, als man eine Anwendung namens “Kindle” für das iPhone bereitstellte.


Ein Gedanke zu „Amazon Kindle für Zeitungen

  1. Discourage litigation. Persuade your neighbors to compromise whenever you can. As a peacemaker the lawyer has superior opportunity of being a good man. There will still be business enough.

Kommentare sind geschlossen.