Windows 7 Release Candidate für MSDN-Abonnenten


Microsoft hat heute die Vorabversion von Windows 7, den Release Candidate 1, für die MSDN-Abonnenten zum Download freigegeben.


Abonnenten finden den Download im Benefit Portal-Downloadbereich. Damit das ISO heruntergeladen werden kann, benötigt man den Microsoft File Transfer Manager, der bei der Verwendung von Internet Explorer über ActiveX mit wenigen Klicks installiert werden kann.

Der Release Candidate ist Feature-vollständig, das heißt, es sind alle Funktionen enthalten, die auch in der finalen Version Einzug finden sollen.

Das ISO ist zur Installation in einer virtuellen Maschine oder zum Brennen einer bootfähigen DVD geeignet.

image


[Update:]

Die ISOs sind 2,5 GiB (32-Bit) und 3,2 GiB (64-Bit) groß, der Download für das Add-On “XP-Mode” nur 446 MiB.

Die Testversion ist bis zum 1. Juni 2010 (13 Monate!) lauffähig und die Anzahl der Lizenzschlüssel wird nicht begrenzt, wie es im Januar bei der Veröffentlichung der Beta 1 der Fall war.

[/Update]

Für alle anderen, die kein MSDN-Abo haben, stehen der Release Candidate sowie Virtual PC mit XP Mode ab dem 5. Mai zur Verfügung.


4 Gedanken zu „Windows 7 Release Candidate für MSDN-Abonnenten

  1. Pingback: Klopfzeilen » Blog Archive » Sieben Spielereien – Erste Eindrücke von Windows 7 RC

  2. Pingback: game

Kommentare sind geschlossen.