Das Tier der Apokalypse ist der Computer


Heise veröffentlichte heute ein Abbild der Broschüre der ultrakonservativen “Anti-Computer-Sekte” Marienkinder. 30 Mitglieder der Sekte wurden schon im November 2008 durch den Bischof Mixa in die Katholische Kirche “zurückgeholt”.

Computer - Tier der Apokalypse

Und so berechnet man, dass Computer böse sind:

Computer = 3+15+13+16+21+20+5+18
= 111

777 – 111 = Satan = pöhse

Die Gruppierung Sekte fiel auch durch Äußerungen wie “Die Demokratie ist das Prinzip des Teufels” und “Bischöfe sind Knechte Luzifers” auf.


Na dann, Herr Mixa… viel Glück noch.

Ob das Bild wohl an einem Computer entstanden ist?

„Sein Geist durchdringt die Materie des Computers ebenso wie den Bereich der Dateninformation. So sitzt Ihnen das Tier als persönlicher Ansprechpartner in jedem PC gegenüber.”

heißt es in der Broschüre.

In der Zukunft wird es Sekten geben, die in folgendem den “Teufel” sehen:


  • Musikkonserven-Aufbewahrungsmaschinen, ääh, MP3-Playern
  • Mobilen Funkfernsprechern, ääh, Handys
  • Automatisierte Kutschen, ääh, Autos
  • andere Bewegtbild-Anzeige- und Gottesfeindliche Kästen alias Fernseher

Wie gut, dass da einer ein Gesetzt plant, das die Überwachung der Bestie “Computer” erleichtern soll. Und über dieses Gesetz muss noch nicht einmal demokratisch abgestimmt werden.


2 Gedanken zu „Das Tier der Apokalypse ist der Computer

Kommentare sind geschlossen.