Musik bei Musicload ab sofort ohne Kopierschutz


Musicload-Logo Das von der Telekom betriebene Musikdownload-Portal Musicload bietet MP3s ab sofort ohne Kopierschutz an. Erst gestern gab der Konkurrent Vodafone die Aufhebung des DRM-Kopierschutzes für Downloads aus seinem eigenen Portal Vodafone Music bekannt.


Die Verabschiedung von DRM ermöglicht den Nutzern nun wieder das einfache Kopieren und tauschen von Titeln sowie das Abspielen auf nahezu allen Geräten.


Künstler und Hörer bemängelten schon lange die durch DRM entstandenen Einschränkungen, insbesondere das dadurch verhinderte Abspielen auf vielen Geräten.

Bisher behalfen sich die Nutzer, indem sie Titel über die analoge Lücke erneut aufnahmen oder Audio-CDs am PC ins Wunschformat rippten.


2 Gedanken zu „Musik bei Musicload ab sofort ohne Kopierschutz

  1. Most people, when they criticize, whether they like it or hate it, they’re talking about product. That’s not art, that’s the result of art. Art, to whatever degree we can get a handle on (I’m not sure that we really can) is a process. It begins in the heart and the mind with the eyes and hands.

Kommentare sind geschlossen.