Windows 7 unterstützt App-V


Seit gestern steht die Anwendungsvirtualisierung (Application Virtualization, “App-V”) in Version 4.5 für Windows 7 (derzeit noch im Betastadium) zur Verfügung. Abonnenten des Microsoft Desktop Optimization Packs können sich ab sofort für das Update registrieren und es zusätzlich und kostenlos zur bestehenden Lizenz ihrer Betaversion von Windows 7 aktivieren.


Genauere Informationen zu App-V 4.5 und 4.6 sind im MDOP-Blog zu finden.


Ein Gedanke zu „Windows 7 unterstützt App-V

  1. Pingback: y8 game

Kommentare sind geschlossen.