1234567890


Um 0:31:30 hatten wir das UNIX-Timestamp 1234567890.

Andere lustige Zahlenkolonnen fragt man übrigens mit Champagner

date –d @[Zahlenfolge]


ab.


Wir dürfen uns also noch auf viele verrückte Timestamps freuen.

Und übrigens: Im Jahr 2038 wird der Datentyp, in dem UNIX-Kompatible den Timestamp speichern, überlaufen: Der Wert nimmt eine so große Zahl an, dass er schlichtweg nicht mehr in den 32-Bit-Integer passt. 64-Bit-Unixoide sind von dem Problem nicht betroffen.


Ein Gedanke zu „1234567890

  1. Im Jahr 2038 sind unsere heutigen Computer nur noch ein Commodore-Äquivalent… bis dahin gibt es schon DNS-Rechner, die sich einen Dreck darum kümmern müssen, wie breit ein Datentyp ist: es werden einfach entsprechend mehr Neuronen miteinander verknüpft 😛

Kommentare sind geschlossen.