Alles oder nichts, Chip!


Weil ich die aktuelle c’t schon durchgekaut hatte, habe ich mir heute morgen am Kiosk die Chip, Ausgabe 11/2007 gekauft. Und leider war die Rubrik "Aktuell" heute nicht so aktuell wie sonst immer – auf Seite 34 ist hier von einem "Software-Hack" die Rede, der es ermöglicht, Apples iPhone für Nicht-AT&T-Netze freizuschalten. Da erinnere ich mich doch an den c’t-Artikel von letzter Woche: "Apple-Firmware-Update deaktiviert gehackte iPhones" (c’t 22/2007, Seite 29). Zwar ist hier nicht konkret von dem in der Chip genannten Hack die Rede, dennoch macht auch das Zitat von Steve Jobs deutlich, dass kommende Firmware-Updates gehackte oder entsperrte iPhones künftig komplett sperren sollen, da das Modifizieren der Firmware gegen die Lizenzvereinbarungen verstoße.
Hier, liebe Chip-Redaktion, hätte man den Artikel doch lieber nach dem Prinzip "Alles oder nichts" schreiben sollen.


Ein Gedanke zu „Alles oder nichts, Chip!

  1. Pingback: sportsbook betting

Kommentare sind geschlossen.